Unternehmen

Hanseat von 
Weltruf

Hanseat von
Weltruf

Hansa Mixer ist einer der weltweit führenden Anbieter von Mischanlagen und Schaumgeneratoren für die Food- und Non-Food-Industrie. Mehr als 2000 Kunden in über 120 Ländern vertrauen unserer fast 40-jährigen Erfahrung, unserer zuverlässigen Qualität und unserem umfassenden Service. Von den über 5000 Anlagen, die wir bislang in Stuhr bei Bremen produziert haben, sind die meisten noch heute täglich im Einsatz.

ENGINEERING MADE IN GERMANY

Verantwortlich für diesen Erfolg ist eine hanseatisch konsequente Qualitätsphilosophie. Unser Engineering made in Germany legt den Grundstein. Ein hoch qualifiziertes Expertenteam aus derzeit 55 Mitarbeitern entwickelt die Anlagen mit modernster Technik und ausschließlich hochwertigen Maschinenbauteilen. Entsprechend werden auch unsere Zulieferer nach strengsten Qualitätskriterien ausgewählt. Für die absolute Qualitätssicherheit des Endprodukts sorgt die Zertifizierung aller Unternehmensprozesse nach ISO 9001.

VON DER MASCHINE ZUR KOMPLETTEN ANLAGE

Um dem Markt für Mischanlagen und Schaumgeneratoren immer einen Schritt voraus zu sein, investieren wir intensiv in Forschung und Entwicklung. Das betrifft die ständige Weiterbildung im eigenen Haus genauso wie die enge Zusammenarbeit mit Forschungseinrichtungen und Fachschulen. Immer größere Bedeutung gewinnen auch Forschungsprojekte, die wir in Kooperation mit Partnern wie Bosch, BASF, Henkel und führenden Unternehmen der Lebensmittelindustrie durchführen. Dabei treffen unsere Maschinenbau-Experten auf Experten der Verfahrenstechnik. Die Synergien ermöglichen uns, höchst individuelle Maschinen oder komplette Anlagen herzustellen – und so die stetig wachsenden Anforderungen unserer Kunden auch in Zukunft zu erfüllen.

Historie

1967 Die Geschichte von Hansa Mixer beginnt unter dem Firmennamen Hansa Werke Bremen – mit ...

Historie

MEILENSTEINE EINER 40-JÄHRIGEN ERFOLGSGESCHICHTE

1967 Die Geschichte von Hansa Mixer beginnt unter dem Firmennamen Hansa Werke Bremen – mit der Herstellung von Chemieprodukten. Zu den Kunden zählt u.a. eine Maschinenbauabteilung für Mixer in der Teppichindustrie. Dies führt zum sukzessiven Aufbau einer eigenen Fertigungsabteilung für Mixer.

1984 Aufgrund des anhaltenden Geschäftserfolgs mit Mixern kommt es am 12. Juni zur Gründung der Maschinenbaufirma Hansa Industrie-Mixer GmbH & Co. KG – kurz Hansa Mixer. Der Firmensitz wird von Bremen ins nahe gelegene niedersächsische Stuhr verlegt.

1985 Unter Leitung des neuen Geschäftsführers und Gesellschafters Manfred Hörmann werden die ersten Mixer ins europäische Ausland verkauft.

1986 Die Nahrungsmittelindustrie entdeckt und kauft die ersten Hansa Mixer.

1991 Das Geschäft wächst und schon bald sind die ersten Hansa Mixer auch in Amerika im Einsatz.

1994 Die Nachfrage aus Fernost steigt fast sprunghaft, es folgen die ersten Lieferungen.

1996 Inzwischen beträgt der Export-Anteil am Umsatz 60%.

1997 Hansa Mixer erschließt weiter neue Branchen und beliefert erstmals die Kleber-Industrie.

2000 Die Innovation des Various-Mixers erobert den Markt und erfüllt mit einem Gerät unterschiedlichste Anforderungen.

2004 Die Fertigungshallen in Stuhr sind längst zu klein geworden und werden ausgebaut..

2008 Der Produktionsstandort Stuhr wird erneut erweitert.

2009 Der Labormixer Pico-Mix gibt dem Markt neue Impulse.

2010 Hans-Georg Frenzel wird Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung.

2012 Hansa Mixer erweitert sein Leistungsspektrum und realisiert in Deutschland nun auch komplette Anlagen – inklusive komplexer Dosierstationen.

2013 Der Anlagenbau wird auf ganz Europa und Drittländer ausgeweitet.

2014 Manfred Hörmann übergibt die Geschäftsführung an Jens Göbel.

2015 Frank Mohr und Achim Schmidt, beide lange im Vertrieb erfolgreich, werden Prokuristen und Mitglieder der Geschäftsleitung.

Qualität

Unsere hohe Qualität ist das Ergebnis eines durchdachten Managements. Alle Unternehmensprozesse ...

Historie

MEILENSTEINE EINER 40-JÄHRIGEN ERFOLGSGESCHICHTE

1967 Die Geschichte von Hansa Mixer beginnt unter dem Firmennamen Hansa Werke Bremen – mit der Herstellung von Chemieprodukten. Zu den Kunden zählt u.a. eine Maschinenbauabteilung für Mixer in der Teppichindustrie. Dies führt zum sukzessiven Aufbau einer eigenen Fertigungsabteilung für Mixer.

1984 Aufgrund des anhaltenden Geschäftserfolgs mit Mixern kommt es am 12. Juni zur Gründung der Maschinenbaufirma Hansa Industrie-Mixer GmbH & Co. KG – kurz Hansa Mixer. Der Firmensitz wird von Bremen ins nahe gelegene niedersächsische Stuhr verlegt.

1985 Unter Leitung des neuen Geschäftsführers und Gesellschafters Manfred Hörmann werden die ersten Mixer ins europäische Ausland verkauft.

1986 Die Nahrungsmittelindustrie entdeckt und kauft die ersten Hansa Mixer.

1991 Das Geschäft wächst und schon bald sind die ersten Hansa Mixer auch in Amerika im Einsatz.

1994 Die Nachfrage aus Fernost steigt fast sprunghaft, es folgen die ersten Lieferungen.

1996 Inzwischen beträgt der Export-Anteil am Umsatz 60%.

1997 Hansa Mixer erschließt weiter neue Branchen und beliefert erstmals die Kleber-Industrie.

2000 Die Innovation des Various-Mixers erobert den Markt und erfüllt mit einem Gerät unterschiedlichste Anforderungen.

2004 Die Fertigungshallen in Stuhr sind längst zu klein geworden und werden ausgebaut..

2008 Der Produktionsstandort Stuhr wird erneut erweitert.

2009 Der Labormixer Pico-Mix gibt dem Markt neue Impulse.

2010 Hans-Georg Frenzel wird Prokurist und Mitglied der Geschäftsleitung.

2012 Hansa Mixer erweitert sein Leistungsspektrum und realisiert in Deutschland nun auch komplette Anlagen – inklusive komplexer Dosierstationen.

2013 Der Anlagenbau wird auf ganz Europa und Drittländer ausgeweitet.

2014 Manfred Hörmann übergibt die Geschäftsführung an Jens Göbel.

2015 Frank Mohr und Achim Schmidt, beide lange im Vertrieb erfolgreich, werden Prokuristen und Mitglieder der Geschäftsleitung.

Leitbild

All unser Tun ist darauf ausgerichtet, die Anforderungen unserer Kunden optimal zu erfüllen und ihre ...

Partner

Der Preis ist wichtig, aber nicht entscheidend. Wir möchten, dass sich unsere Partnerunternehmen ...

technik
technik

Schaum und Mischen

Branchen
Branchen

Non-Food und Food

Produkte
Produkte

Non-Food- und Food-Maschinen

Services
Services

Projektleitung, Wartung, Hotline, Ersatzteile, Technikum und Testmaschinen

Referenzen
Referenzen

Unsere Kunden weltweit